Info

Guten Tag.

Wie Sie vielleicht beim Betrachten der Bilder bereits bemerkt haben werden, sind die Fotografien meist das Ergebnis von ziellosen Herumlatschereien. Das liegt u.a. daran, dass ich leidenschaftlicher Latscher und Freund ausgedehnter Bummeleien bin. Selten lasse ich mir eine Gelegenheit dazu entgehen, und mit den Jahren habe ich mir in diesen Disziplinen eine gewisse Professionalität angeeignet, wozu Orientierungslosigkeiten oder Reisen an vermeintlich öde Orte mit gutem Recht dazugehören.

Ein anderer Grund für die Schnappschussmentalität der Bilder ist sicherlich meine Faulheit. Nur selten ist Zeit, eine auch nur etwas aufwändigere Bildidee zu inszenieren. Meiner bescheidenen Meinung nach sollten sich die zu fotografierenden Objekte gefälligst schon so, wie sie festgehalten zu werden beabsichtigen, in der Welt arrangiert haben, um dann ohne größeren Aufwand schlicht mittels Herunterdrücken eines Knopfes abgelichtet zu werden. Das erspart allen Beteiligten eine Menge Zeit und Arbeit (ich vertusche übrigens gerade meine fehlenden technischen Fähigkeiten mit dem Hinweis auf meine Faulheit; diese Vertuschung bedarf auch einer gewissen Anstrengung, was wiederum Anlass zu Hoffnung gibt).

Jedenfalls: kontaktieren können Sie mich unter post@andre-zeugner.de und weiter unten lasse ich Ihnen etwas Platz, da können Sie sich eines von jenen Selbstportraits vorstellen, die man von Menschen, die sich mit der Fotografie beschäftigen, zu sehen gewohnt ist.

PS: Wenn Sie für einen bestimmten Anlass einen Fotografen suchen - gern können Sie mich unter der o.a. E-Mail-Adresse kontaktieren.